Werkstattkonzert mit den Boxitos

Werkstattkonzert mit den Boxitos

Werkstattkonzerte

Boxitos spielen Support für die Talentförderklasse

Boxitos

Am 04. Mai 2017 durften die BOXITOS bei den Werkstattkonzerten der Eingliederungsstätte Baselland vor der Förderklasse der Regionalen Musikschule Liestal auftreten.

Wir freuen uns mit den herausragenden Talenten der Musikschule vor vollem Haus auftreten zu können! Wer die BOXITOS verpasst hat:

Am Samstag den 24. Juni 2017 spielen wir vor Sarah Connor beim LiestalAir. HIER findet Ihr mehr Informationen.

Bis bald!

Vlog

04. Mai 2017

Willkommen an Bord

Willkommen an Bord

Neue Praktikantin Fabienne Polster

Support fürs Norm braucht Vielfalt-Team

Wir freuen uns Fabienne Polster als Praktikantin für die nächsten Monate bei uns willkommen zu heißen! In erster Linie wird Fabienne sich um die Bereiche Funding und Management kümmern. Außerdem unterstützt sie die Boxitos und hilft bei den Proben für Bunt wie Musik mit. Wir hoffen, dass sie mit ihrer bisherigen Arbeitserfahrung das Team bereichert und gleichzeitig eine lehrreiche Zeit bei Norm braucht Vielfalt verbringt.

Fabienne hat Soziale Arbeit in Freiburg studiert mit einer Zusatzqualifikation in Kunstpädagogik. Jetzt macht sie ihren Master im Fach Applied Anthropology & Community Arts in London. Durch ihre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, alten Menschen, Menschen mit psychischen Erkrankungen und jungen unbegleiteten Flüchtlingen, hat Fabienne schon häufig in inklusiven Organisationen mitgewirkt. Im Workcamp der Künstlerstadt Kalbe hat Fabienne Erfahrung in Sozialer Arbeit im kulturellen und künstlerischen Bereich sammeln können.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit!

Praktikantin Fabienne Polster
For Sarah with Love

For Sarah with Love

Boxitos supporten Sarah Connor

SAMSTAG, 24. JUNI 2017 (EINLASS 17.00 UHR/BEGINN 18.00 UHR)

Unsere Hausband BOXITOS steht vor einem weiteren Höhepunkt ihrer Karriere: Am 24. Juni spielt die bunte Truppe am Liestal Air als Vorband von Sarah Connor!

Die BOXITOS sind eine Projektband der ESB (Eingliederungstätte Baselland). 18 begeisterte MusikerInnen mit und ohne Behinderung bringen mit ihrem unverwechsel- baren Mix aus Pop, Rap und Worldmusic jedes Publikum zum Staunen und zum Strahlen. Ihre Auftritte bei Joiz-TV, Give A Chance Festival, PärkliJam u.a. sowie die CD „Kickeria“ haben die Boxitos zum Geheimtip gemacht.

Hier findet Ihr mehr Informationen über die BOXITOS.

Karten:  www.liestalair.ch

Boxitos
LIVE

LIVE

Bunt wie Musik

 

Wir laden ein euch Alle herzlich zu den Abschlusskonzerten des „Bunt wie Musik“ Projekts ein!!

Über ein Jahr haben wir mit allen Beiteiligten an diesem Projekt gearbeitet. Jetzt ist es endlich soweit und wir freuen wir uns unsere neuen Songs einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und live zu performen.

Hierzu laden wir alle Menschen dieser Welt ein, zu einem unserer drei Abschlusskonzerte zu kommen und mit allen Beteiliten die Musik und das Leben zu feiern.

Datum / Uhrzeit / Ort:

18. Mai 2017, 18:00 – 20:00 Uhr
Pastor-Braune-Haus
in den neuen Gärten 26, 12247 Berlin

19. Mai 2017, 18:00 – 20:00 Uhr
Sophie-Scholl-Schule
Elssholzstrasse 34-37, 10781 Berlin

20. Mai 2017, 18:00 – 20:00 Uhr
Diakoniezentrum Heiligensee
Keilerstrasse 19., 13503 Berlin

Bunt wie Musik Abschlussevent Poster

Aber……Was ist eigentlich „Bunt Wie Musik“?

Gesamtproben Bunt wie Musik

Bunt wie Musik ist ein vielfältiges Inklusionsprojekt, dass eine 10. Klasse der Sophie-Scholl-Schule aus Schöneberg, den Spätlese Chor aus Heiligensee und eine Gruppe von Jugendlichen mit Behinderung aus dem Pastor Braune Haus in Lankwitz vereint. Das Projekt nutzt das Leitmedium Musik, um Menschen mit und ohne Behinderung kreative Gestaltungsmöglichkeiten und künstlerische Ausdrucksformen zu bieten. TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Bereichen, Altersgruppen und Milieus begegnen sich, lernen sich kennen, tauschen sich aus und erarbeiten gemeinsam einen ganz besonderen Abend voller Musik für Jung und Alt.
„Bunt wie Musik“ fördert und fordert die Teilnehmenden in den verschiedensten Bereichen: Bei der Themenfindung setzen sie sich mit der eigenen Lebenswelt auseinander, beim Songwriting verpacken sie diese in das passende Versmaß. Bei den Aufnahmen trainieren sie Intonation und Rhythmusgefühl. Beim gemeinsamen Proben können sie Berührungsängste und Vorurteile abbauen. Bei den Auftritten lernen sie, aufeinander zu vertrauen und als Team die Bühne zu rocken.

Die Initiative für Inklusion „Norm braucht Vielfalt“ ist maßgeblich an der Konzeptionierung und der Durchführung von „Bunt wie Musik“ beteiligt.
Dank der Förderung durch die Aktion Mensch e.V. und die Trägerschaft des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerks (EJF) konnte das Projekt getragen und umgesetzt werden. Den Abschluss bilden diese drei Konzerte in den jeweiligen Einrichtungen in Berlin und die damit verbundene Veröffentlichung der Workshop-CD.

Das Projekt „Bunt wie Musik“ möchte den Gedanken der Inklusion verbreiten und mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit Menschen erreichen, die mit dieser Haltung bisher nicht oder nur wenig konfrontiert waren. Ziel ist es, Schubladendenken entgegenzuwirken, Hemmschwellen abzubauen und sich für eine barrierefreie Gesellschaft einzusetzen.

HIER findet ihr mehr Informationen zu Bunt wie Musik.