Zusammen was erreichen

Wie man sich denken kann, wird man mit Inklusionsprojekten nicht reich. Vielmehr sind wir auf die Zusammenarbeit mit Partnern angewiesen, die sich im Rahmen Ihrer Möglichkeiten unterstützend und gemeinsam mit uns für Inklusion stark machen. Daraus ergibt sich ein Netzwerk interessanter und engagierter Menschen, ohne die wir vieles nicht realisieren könnten.

Wenn Sie sich engagieren wollen und Ideen oder Möglichkeiten für eine Kooperation sehen – kontaktieren Sie uns gerne! Wir freuen uns über Hilfe und Input.

Die folgenden Partner haben uns mit Ihren Fähigkeiten, Ihrem Wissen und Können oder mit Material, Zeit und Geld unterstützt. Vielen Dank dafür!

Aktion Mensch

Die Aktion Mensch unterstützt als größte private Förderorganisation in Deutschland soziale Förderprojekte für Menschen mit und ohne Behinderung. Bunt wie Musik ist ein Projekt das in Zusammenarbeit mit Aktion Mensch entstanden ist.

www.aktion-mensch.de

Reposit Entertainment

Reposit Entertainment ist ein Karlsruher Musikunternehmen, das überwiegend im Bereich HipHop/Pop tätig ist. Dominik Willisch und Florian Vitez haben 2010 das Label „Reposit Records“ gegründet. Mittlerweile gehen die Tätigkeiten der Firma weit über das klassische Labelgeschäft hinaus und umfassen ebenso Künstlermanagement, Booking und Publishing. Reposit Entertainment ist außerdem Geschäftsführer des „Sportstudio“, einem Tonstudio in Freiburg im Breisgau.
Die Firma ist desweiteren als Veranstalter und veranstaltungstechnischer Dienstleister aktiv und beteiligt sich an der Organisation sozialer Projekte der Inklusions-Plattform „Norm Braucht Vielfalt“.

www.reposit-entertainment.com

Michael Erbach: Der Gestalter

ist als freiberuflicher Gestalter seit 2006 selbständig. Er arbeitet hauptsächlich im Direktkontakt mit kleinen und mittleren Unternehmungen, Neugründern und dem Kulturbetrieb; gelegentlich auch als Verstärkung in Projektteams größerer Firmen. Seit 2011 betreibt er sein freies, fünfzehn Quadratmeter großes Studio für Grafikdesign und visuelle Kommunikation in Köln, wo er wohnt und lebt.

Michael ist für das visuelle Auftreten bei NBV zuständig: er hat Logo und Webdesign entwickelt und greift uns bei der konsistenten Umsetzung des Erscheinungsbild unter die Arme.

www.dergestalter.de

Pastor Braune Haus, Berlin

ist seit 1950 in Berlin-Lankwitz ein Zuhause für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen. Eingebettet in ein gut bürgerliches Wohngebiet bietet das Pastor Braune Haus seinen über 90 BewohnerInnen Normalität für ihren Lebensalltag. Mit seinem ausgeprägtem Freizeitangebot, lanciert das Pastor Braune Haus immer wieder Inklusionsprojekte jeglicher Art, von Musik über Kunst bis hin zu Modenschauen ist alles dabei.

www.ejf.de

 

ESB Eingliederungsstätte, Baselland 

ist eine Stiftung mit öffentlichem Auftrag. Sie steht im Dienste von Menschen mit Behinderung und setzt sich dafür ein, dass diese ihr Potenzial entfalten und so selbstbestimmt wie möglich leben und arbeiten können. Interdisziplinäre Teams mit engagierten Fachleuten betreuen über 400 Jugendliche und Erwachsene in allen Lebensbereichen; beim Arbeiten, Lernen, Wohnen und in der Freizeit. Die ESB verfügt über 350 Arbeitsplätze und 100 Wohnplätze an verschiedenen Standorten im Kanton Baselland.

www.esb-bl.ch

St. Josefshaus, Herten

zählt zu den ersten Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen in Deutschland. Im südbadischen Raum ist das St. Josefshaus der erfahrenste Träger in der Arbeit mit behinderten Menschen. Es begleitet Menschen mit Behinderungen auf ihrem Lebensweg und hält für sie ein breites und auf den Einzelnen zugeschnittenes Angebot der Assistenz, Förderung und Pflege bereit. Derzeit betreuen rund 950 MitarbeiterInnen an sieben Standorten 900 Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

www.sankt-josefshaus.de

EJF Evangelisches Jugend- & Fürsorgewerk, Berlin

ist darauf ausgerichtet sich in der Behindertenhilfe zu engagieren und auf die individuellen Bedürfnisse von Menschen mit geistigen Behinderungen in allen Altersstufen einzugehen. Das EJF gibt Menschen die Unterstützung und Hilfe, die sie benötigen, um ein weitgehend unabhängiges und selbstbestimmtes Leben führen zu können. Das Motto „Miteinander – Füreinander“ und der Grundsatz der „Nächstenliebe verpflichtet zu sein“ stehen für die Überzeugung, seine sozial-diakonischen Arbeit weiterzuführen.

www.ejf.de

Maximilian Schneider

ist ein Filmemacher aus Freiburg. Musikvideos, Reportagen, Imagefilme und mit Norm braucht Vielfalt zusammen engagiert sich Maximilian in diversen wohltätigen Projekten und erstellen Konzepte und Imagefilme für soziale Einrichtungen.

www.kommode1.tumblr.com

MMS – Musik macht Schule, Freiburg

ist ein Team von Musikern und Pädagogen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat Musikprojekte zu realisieren. Mit ihrem Angebot möchte MMS die zahlreichen Facetten von Musik und Sprache greifbar machen. Schulkonzerte, Workshops und Bandprojekte wecken das Interesse am Musizieren und vermitteln den Teilnehmenden neue Kompetenzen. Die Ausgestaltung erfolgt individuell und orientiert sich an den Ideen und Ressourcen der Mitwirkenden. Das Portfolio von Musik macht Schule ist breit gefächert, seit Jahren engagiert sich das junge Team in diversen Bereichen u.a. mit Menschen mit Behinderung, Demenzkranken, Heilerziehungspflegern und SchülerInnen mit Förderbedarf.

www.musik-macht-schule.org

Spende Deine Zeit e.V.

Der gemeinnützige Verein „Spende Deine Zeit“ (SDZ) wurde im März 2012 ins Leben gerufen um Freiwilligenarbeit attraktiver zu gestalten. „Spende Deine Zeit“ möchte zum freiwilligen Handeln motivieren und vorhandene Fertigkeiten und Ressourcen nutzen, um aufzuzeigen, dass durch einzelne Aktionen gesellschaftliche Veränderungen herbeigeführt werden können.

„Spende Deine Zeit“ versteht sich als Teil einer globalen Bewegung, welche sich gesellschaftlichen Herausforderungen, wie Vorurteilen, sozialer Isolation, Ungerechtigkeiten, Wohlstandsgefälle und fehlenden öffentlichen Mittel aktiv entgegen stellt. Das Engagement basiert auf einem zutiefst menschlichen Wesenszug: der Nächstenliebe.

www.s-d-z.net

Logo Hans Thomann Stiftung

Hans Thomann-Stiftung

Leitgedanke der Stiftung ist es in erster Linie Kinder und Jugendliche für die Musik zu begeistern und es ihnen zu ermöglichen die Freude und Vielseitigkeit am Musizieren zu entdecken. Durch die Bereitstellung von Instrumenten, die Kostenübernahme für Unterricht sowie die Kostenübernahme für Stipendien steht die langfristige Förderung im Vordergrund.

Die Begleitung der Projekte über einen längeren Zeitraum stellt sicher, dass die ausgeschütteten Mittel zielgerichtet eingesetzt werden und die Unterstützung durch die Hans Thomann-Stiftung nachhaltig wirkt.

www.hansthomannstiftung.de